Liebe Alle,

gestern hat mich bei dem schönen Wetter die Lust gepackt zum nächsten Biomarkt zu latschen, der auch Lifefood-Produkte vertreibt (Denns in der Schanzenstraße), weil ich unbedingt Chia-Samen ausprobieren wollte, überhaupt Lust hatte das dortige Angebote auszuspähen und mich mit ein paar Lifebars für die Exkursion nach Berlin diese Woche auszurüsten. Ich habe es genossen, habe mir aber eine kleine Scherbe durch die Sohle meiner Vibram Fivefingers gejagt. Naja ein bissel geblutet hats, aber nichts tragisches, deswegen trage ich sie ja. 

Zuhause habe ich mir dann gleich Chiagel angesetzt nd am Abend noch mit einer Banane zusammen gegessen. Lecker, aber ich denke ich werde auch noch mit Hanfsamen und Erdmandeln experimentieren, da ich gerne wieder „roher“ werden möchte. Für BErlin habe ich mir schon ein paar Adressen rausgesucht. Ich übernachte im Three Little Pigs, das ziemlich zentral liegt und werde auf jeden Fall versuchen ein paar Onigiri von RIce up zu ergattern und das Veganz zu besuchen.(für mehr bleibt leider keine Zeit)

Ich freue mich schon wie ein Keks und nächste Woche Samstag gehts dann noch zum Möllner Seeschwimmen, wo ich mich für den Schwanencup (1000m+2000m) angemeldet hab. Es wird 100% kalt aber ich bin schon gespannt.

Tsö, liebe Grüße

eure Gulaschkanone

Advertisements